Aktuell Archiv

Archiv

Ausstellungen
Projekte
Lesungen Konzerte
Ereignisse
Alle anzeigen

Matinee

20 September 2015

Am Sonntag, 20. September 2015, findet um 11:00 Uhr ein Matineekonzert mit Kammermusik für zwei Violinen statt. Es spielt das Duo Rosenberg mit Peter Rosenberg dem langjährigen Konzertmeister der Bamberger Symphoniker und seinem Sohn Johannes Rosenberg, Frühstudent an der Musikhochschule Würzburg. Ein Konzert also mit Vater und Sohn. Allein diese Zusammensetzung der Solisten verspricht einen interessanten Musikgenuss am Sonntagmorgen.

Das Programm umfasst folgende Stücke:
Jean-Marie Leclair: Sonate in D-Dur für zwei Violinen
Wolfgang Amadeus Mozart: Duo in G-Dur für Violine und Viola
Béla Bartók: 6 Duos für zwei Violinen
Ludwig Spohr: Duo in D-Dur für zwei Violinen

Der Eintritt ist frei. Eine Spende kommt einem Musikprojekt des Träger- und Fördervereins Synagoge Memmelsodrf (Ufr.) e.V. in Zusammenarbeit mit der Musikhochschule Klausenburg (Cluj-Napoca, Rumänien) zugute, das unter der Leitung von Peter Rosenberg für das nächste Jahr geplant ist.