Veranstaltungen ]

Veranstaltungen

Momentaufnahme ? Ausstellungser?ffnung in der Synagoge Memmelsdorf (Ufr.)

15 Juli 2018

Was haben K?he und eine Viehrampe in Modelleisenbahngr??e mit der Bingh?hle in der Fr?nkischen Schweiz zu tun? Und warum werden sie in einer Synagoge ausgestellt? Wo befand sich urspr?nglich das Sandsteinfragment, das bei der Renovierung der Synagoge gefunden wurde? Und was ist das Objekt mit den Elefanten, Giraffen und Tauben in der Vitrine?

Diese Fragen werden am 15. Juli 2018 in der Synagoge Memmelsdorf (Ufr.) beantwortet. Um 11 Uhr wird die neue Dauerausstellung vorgestellt.

Es gibt neue Exponate, aktualisierte Pr?sentationen und tiefergehende Informationen auf allen Ebenen des Hauses. Die Historikerin und Kuratorin der Ausstellung, Heike Tagsold, wird wieder kenntnisreich und unterhaltsam die neuen Inhalte und Objekte erkl?ren.


Einladung 15.7.2018 Dauerausstellung und Jubil?um (pdf 361 KB)

Änderungen, Abweichungen und Ergänzungen sind möglich.

Wenn Sie in unseren Einladungsverteiler aufgenommen werden möchten, teilen Sie uns bitte per Mail (einladung @ synagoge-memmelsdorf.de) oder Post Ihren Namen und ihre Anschrift mit (Kontakt).